About

Den Mensablog verstehen wir als ein Hors d’oeuvre in unserer großflächig angelegten Absurditätsagenda. Nicht ganz ernst zu nehmen, aber mit regem Eifer verfolgt, wollen wir hier zeigen, wie man dem Alltag mit einer Prise Wissenschaft die nötige Würze verleihen kann.

Wir, Johanne und Susanne, haben eine Vorliebe für chaotische Sinnstrukturen und Norwegen. Kulinarisch sozialisiert wurden wir in der Mensa der Universität Duisburg-Essen, wo wir immer noch zwischen Seminaren wie Wordless Novels und Goethe aus der Ferne Zuflucht finden.

Advertisements

Ein Gedanke zu „About

  1. Bert Gonzales sagt:

    Welch exquisite Wortwahl – ist uns doch erst Freitag wieder ein kulinarscher Hochgenuss (seitens unserer geliebten Mensa) geliefert worden, ehe auch die Absurdität Einzug im Rahmen der Wissenschaft hielt (quasi als Begleiterscheinung der Wordless Novels – oder wer hätte beispielsweise gedacht, an was die Nazis noch so alles Schuld, und wo sie sonst noch so mitgemacht haben), in all ihren Facetten… Nach der Gaumenorgie also noch ein weiteres Fest für die Sinne, ehe beide am Rande des Weihnachtsmarktes noch mehr Nahrung erhielten. So kann es weitergehen!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: