Fazit

Die Mensafreunde haben ihre Mission erfüllt – alle Mensen in NRW sind durch. Ungefähr 32,50€ haben wir pro Person in den Mensen gelassen, ca. 2200km zurückgelegt. Nicht nur, dass sich das NRW-Ticket damit endlich mal bezahlt gemacht hat, nein, wir haben auch eine ganze Menge Eindrücke gesammelt, unseren Horizont erweitert und einen Regenschirm gefunden! Welche Mensa uns am besten gefallen hat, können Mensafreunde vielleicht zwischen den Zeilen lesen, soll aber hier nicht weiter von Belang sein. Wichtig ist: Jede Mensa ist eine Reise wert, es kommt nur auf das Auge des Betrachters an!

Aber wie soll es jetzt weitergehen? In einem Akt der Selbstfindung haben wir uns auf eine Reise zu unserem zweitliebsten Ort neben der Mensa gemacht, Norwegen! Oslo hin und zurück etwa 2200km, 32,50€ etwa für ein Essen plus Bier…

Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen auch hier der Mensa einen Besuch abzustatten. Aber es kam alles ganz anders: Die Mensa wird gerade umgebaut, mensa non exista. Dieses völlig neue Bild zeigte uns einmal mehr die Endlichkeit unseres Projekts auf und wir begriffen in der skandinavischen Mittagssonne, dass es Zeit für etwas Neues ist. Was das genau ist, wird sich zeigen, in jedem Fall bleiben die Mensafreunde efficient erfrischend.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: